Jaguar I-Pace: Test & Vorstellung eines der schnellsten Elektrofahrzeuge - Highlights

Mit 400 PS und einer spektakulären Performance auf der Straße bietet der Jaguar I-Pace alles was ein Jaguar Liebhaber braucht. Und das sogar als Elektro Fahrzeug. In unserem Fahrzeugtest schaffte der Jaguar I-Pace es von 0 auf 100 in nur 4,8 Sek. Das verspricht Fahrspaß der besonderen Art.

Stromverbrauch (kombiniert): 24,8-22 kWh/100 km, CO2-Emissionen: 0 g/km, Effizienzklasse: A+


Doch der Jaguar I-Pace bietet nicht nur Fahrspaß. Faszinierend ist auch, dass man durch die Anzeige im digitalen Cockpit sein Fahrverhalten permanent im Blick hat und direkt anpasst. Denn sobald ich vom Gas gehe, rekuperiert das Fahrzeug und die Energie wird in der Batterie gespeichert und zurückgewonnen. Rekuperation das ist die Rückgewinnung von Bremsenergie. Zwei Rekuperationsstufen sorgen für die passende Verzögerung. Nach kurzer Gewöhnung benötigt man somit kaum noch das Bremspedal, sondern verzögert vorausschauend durch’s Gas-Wegnehmen.

Durch die „Charge“ Anzeige im Cockpit, werde ich quasi motiviert vorrausschauend zu Fahren. Mit dem I-Pace kann man also beides – sportlich und schnell oder effizient und umweltfreundlich unterwegs sein.